Brillen Schmuk Uhren Aktuell Tradition Links Kontakt
     
     
 
  © annen-media.de
 
 
Aus Tradition einfach gut.
 
 
1836

Der Uhrmacher Friedrich Müller kauft in der Thiestraße in Brakel ein Haus, in dem er sein Handwerk ausübt.

1870

Julius Müller, Uhrmacher und Goldarbeiter, übernimmt den Betrieb seines Vaters und vertreibt neben Uhren auch Schmuck, Brillen
und optische Geräte

1885  Bau des Geschäftshauses am Hanekamp 5, dem heute noch bestehenden Firmensitz
1911  Der Uhrmacher Konrad Müller tritt die Nachfolge seines Vaters an.
1936  Konrad Müllers Sohn Julius, Uhrmachermeister, wird Geschäftsinhaber.
1962 

Aufbau einer getrennten Augenoptik-Abteilung durch Konrad Müller, Augenoptikermeister und Uhrmacher.

2001  Neuer Inhaber der Firma Julius Müller ist Paul Müller, Augenoptikermeister, staatl. Gepr. Augenoptiker und Betriebswirt d.H.
2011
  Festschrift zum ansehen und runterladen (6 MB).